Handbuch > Alles um die Dienstplanung > Konflikte vermeiden

Konflikte vermeiden

Wenn du deinen Dienstplan erstellst, sorgt Smartplan automatisch dafür, dass keine Konflikte in deiner Besetzung auftreten.

Hier bin ich grade dabei einen Dienstplan zu besetzen und möchte meine Mitarbeiterin Hannah für eine Schicht einteilen. Dafür habe ich sie rechts in der Liste ausgewählt:

Wie du sehen kannst, habe ich Hannah bereits für eine Schicht am Freitag, den 19. April, eingeteilt:

Wenn ich Hannah nun auf eine Schicht am gleichen Tag ab 17 Uhr setzen möchte, erhalte ich folgende Nachricht:

Wenn ich Hannah trotzdem für die Schicht einteile, werde ich informiert, dass ein Konflikt vorliegt:

Wenn ein derartiger Konflikt vorliegt, kann der Dienstplan nicht veröffentlicht werden. Du erhältst folgende Nachricht, nachdem du auf Dienstplan veröffentlichen geklickt hast:

Smartplan macht dich also darauf aufmerksam, wenn ein Mitarbeiter in einem gewählten Zeitraum bereits eine andere Schicht übernimmt. Das gilt nicht nur für den Dienstplan, den du gerade planst. Smartplan achtet auch darauf, ob der Mitarbeiter in einem Zeitraum bereits eine Schicht in einem anderen Dienstplan (z.B. anderer Standort) übernimmt. 

Wenn ich Hannah z.B. auf eine freie Schicht am Dienstag von 11 - 17 Uhr setze, werde ich auch darüber informiert, dass es Konflikte mit einer anderen Schicht gibt:

Wie du sehen kannst, wurde Hannah für keine andere Schicht am Dienstag eingeteilt. Somit kollidiert die Schicht an diesem Tag mit einer Schicht aus einem anderen Dienstplan.

So kannst du immer sichergehen, dass kein Mitarbeiter für zwei Schichten im selben Zeitraum eingeplant wird.