Handbuch > Alles um die Dienstplanung > Jobpositionen erstellen und ändern

Jobpositionen erstellen und ändern

Die Jobpositionen ist die Einheit, die bestimmt, um welche Art von Schicht es sich handelt. Das könnte zum Beispiel "Theke", "Büro" oder Ähnliches sein. Die Jobpositionen sind deshalb mit den Schichten verknüpft um sicherzustellen, das der richtige Mitarbeiter der jeweiligen Schicht zugeteilt wird.
Manchmal kann es jedoch notwendig werden, weitere Jobpositionen zu erstellen, schon bestehende Jobpositionen abzuändern oder gar zu löschen. 

All das können Administratoren unter Einstellungen → Smartplan Einstellungen → Arbeitsbereiche vornehmen.

Wenn du den Namen oder die Farbe einer bestehenden Jobposition veränderst, sind die Mitarbeiter, die dieser Jobposition zugeteilt wurden, nach wie vor damit verbunden. Nur neue Jobpositionen müssen seperat den entsprechenden Mitarbeitern zugeteilt werden. Alternativ kannst du deine Mitarbeiter dies auch selbst tun lassen. Die Jobpositionen können den Mitarbeitern in ihrem jeweiligen Profil zugewiesen werden.

Sobald du die Änderungen gespeichert hast, werden die Änderungen automatisch in die Dienstpläne übernommen.