Handbuch > Alles um die Dienstplanung > Jobpositionen erstellen und ändern

Jobpositionen erstellen und ändern

Die Jobpositionen geben dir Auskunft darüber, um welche Art von Schicht es sich handelt. Das könnte zum Beispiel "Barista", "Abrechnung" oder "Küchenaushilfe" sein. Die Jobpositionen sind mit den Schichten verknüpft um sicherzustellen, dass der oder die passende Mitarbeiter/-in die jeweilige Schicht übernimmt.
Manchmal kann es jedoch notwendig werden, weitere Jobpositionen zu erstellen, schon bestehende Jobpositionen abzuändern oder gar zu löschen.

All das können Administratoren unter "Einstellungen" → "Smartplan Einstellungen" → "Arbeitsbereiche" vornehmen.

In diesem Artikel kannst du mehr darüber lernen, wie du:

So erstellst du neue Jobpositionen

Um nach der Erstellung des Kontos neue Jobpositionen hinzufügen zu können, gehe im Einstellungsmenü auf "Arbeitsbereiche" und dann auf "+ Neue Jobposition erstellen":

Klicke auf den kleinen Pfeil, um dir eine Listenauswahl anzeigen zu lassen. Hier kannst du nun zwischen den Optionen wählen, frühere (sprich: gelöschte) Positionen erneut zu nutzen oder aber eine neue Jobposition zu erstellen.

Klicke an dieser Stelle auf "Erstelle Neue Jobposition":

Bist du zufrieden mit der Benennung deiner neuen Jobposition? Dann klicke einfach auf "Speichern":

Du hast nun eine neue Jobposition angelegt, die zukünftig unter den aktuellen Jobpositionen aufgeführt wird:

Wie du deinen Mitarbeiter/-innen Jobpositionen zuweist

Du kannst deinen Mitarbeiter/-innen Jobpositionen zuweisen, indem du das jeweilige Nutzerprofil unter dem Menüpunkt "Mitarbeiter" auswählst und einzeln bearbeitest. Du kannst aber auch einfach und schnell mehreren Mitarbeitern gleichzeitig einen Arbeitsbereich zuweisen.

Klicke dafür neben einer Jobposition auf den Button "Bearbeiten":

Zusätzlich zu der Möglichkeit, den Namen und die Farbe der Jobposition zu ändern, bekommst du hier auch angezeigt, welche deiner Angestellten die von dir ausgewählte Jobposition innehaben. Somit kannst du hier auch anpassen, welche deiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der jeweiligen Position zugeordnet sein sollen.

In meinem Beispiel hier sind die Personen mit blauen Häkchen diejenigen, die die Position "Abrechnung" innehaben:

Um aus- bzw abzuwählen, wer die Position "Abrechnung" innehaben soll, musst du lediglich die Häkchen entsprechend setzen. Ein Häkchen neben dem Namen bedeutet, dass der Person diese Jobposition zugeordnet ist:

Erlaube deinen Mitarbeiter/-innen, ihre Jobpositionen selbst zuzuordnen

Grundsätzlich können normale Mitarbeiter/-innen ihren Benutzerprofilen keine Jobpsitionen zuordnen - dies ist nur Administratoren erlaubt.

Es ist jedoch möglich, den Mitarbeiter/-innen dieses Recht einzuräumen und ihnen zu erlauben, ihrem Nutzerprofil selbst Jobpositionen hinzuzufügen oder diese zu entfernen.

Administratoren können dies ermöglichen, indem sie das Kästchen neben "Mitarbeiter dürfen ihre eigenen Jobpositionen verändern" markieren:

Jobpositionen bearbeiten oder löschen

In den Einstellungen hast du die Möglichkeit, den Namen und die Farbe der Jobpositionen zu verändern. Klicke hierfür einfach auf "Bearbeiten" neben der Position, die du bearbeiten möchtest:

Nun kannst du sowohl den Namen der Jobposition ändern als auch ihren zugeordneten Farbcode auswählen:

Hast du alle gewünschten Anpassungen vorgenommen, so klicke einfach auf "Speichern". Außerdem hast du hier mit einem Klick auf "Entfernen" die Möglichkeit, die Jobposition komplett zu löschen.

Wenn du die Bezeichnung oder den Farbcode einer bereits angelegten Jobposition veränderst, bleiben alle bereits im Vorfeld zugewiesenen Mitarbeiter/-innen der Jobposition erhalten. Nur beim Erstellen neuer Arbeitsbereiche musst du diese den entsprechenden Personen zuweisen. Alternativ kannst du dies auch durch deine Angestellten selbst erledigen lassen (siehe oben).

Sobald du die Änderungen speicherst, werden sie automatisch im Dienstplan korrigiert.