Handbuch > Alles um die Dienstplanung > Ausdrucken und Speichern

Ausdrucken und Speichern

Möchtest du gerne deinen Dienstplan oder etwas Ähnliches ausdrucken, kannst du dies auf zweierlei Weise tun. Die eine Möglichkeit ist über das Drucker-Symbol und die andere über eine Tastenkombination deiner Tastatur. Diese zwei Varianten geben dir gleichzeitig die Chance, deinen Dienstplan abzuspeichern.

Das Drucker-Symbol 

Wenn dein Dienstplan freigegeben ist, wird in der oberen rechten Ecke ein Drucker-Symbol erscheinen, durch das du den gesamten Dienstplan ausdrucken kannst.

Auch unter dem Reiter Zeiterfassung wirst du das Drucker-Symbol vorfinden, durch das du eine Übersicht der Stundenverteilung während eines von dir definierten Zeitraumes ausdrucken kannst. Auch hier befindet sich das Symbol in der oberen rechten Ecke.

Strg + P oder Cmd + P

Wenn du etwas Anderes als den Dienstplan oder die Stundenverteilung ausdrucken musst, ist auch dies möglich. 

Überall auf Smartplan kannst du nämlich die Seite ausdrucken, auf der du dich gerade befindest, entweder indem du auf Strg + P drückst, wenn du einen Windows Computer benutzt oder Cmd + P, wenn du einen Mac Computer nutzt. 

Diese Funktion ist sehr nützlich, wenn du z.B. einen Dienstplan ausdrucken möchtest, der noch nicht veröffentlicht ist.

Beide Tastenkombinationen führen dich am Ende zu den Druckeinstellungen.

Deinen Dienstplan abspeichern 

Du kannst die Smartplan Seite auch als PDF speichern. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie beim Drucken. Der einzige Unterschied besteht darin, dass du das Ziel auf der Drucker-Seite so ändern musst, dass dort Als PDF speichern steht anstatt der Name des Druckers.